Die Geschichte vom kleinen Muck

Inhaltsangabe

Audio-Trailer

Hintergrundinfos

Links

zurueck

 

Inhaltsangabe:

Die Geschichte vom kleinen Muck spielt im Orient. Muck hat es nicht leicht: er wird von den Kindern wegen seines Buckels gehänselt und nach dem Tod seines Vaters verliert er sein Zuhause. Deshalb sucht Muck den Kaufmann, der das Glück verkauft. Stattdessen trifft er auf eine böse Hexe. Er stiehlt ihre Pantoffeln, die ihren Träger unheimlich schnell machen und ein Stöckchen, mit dem man Gold findet. Durch die Zaubersachen bekommt Muck eine Stelle am Hof des Sultans. Doch die neidischen Höflinge jagen ihn bald davon. Mit Hilfe von Zauberfeigen kann Muck ihnen jedoch eine Lehre erteilen und gleichzeitig der Prinzessin Amarza und ihrem Geliebten, Prinz Hassan, helfen.

 

Hintergrundinfos:

Wer träumt nicht davon, zufällig als Schauspieler oder Schauspielerin entdeckt zu werden? Thomas Schmidt ist es so ergangen. Er begleitete seine Mutter zu einem Casting zum Film „Die Geschichte vom kleinen Muck“. Plötzlich setzte ihm jemand einen Turban auf und rief „Das ist er“. Thomas Schmidt bekam die Hauptrolle des kleinen Muck und seine Mutter leider nur eine Nebenrolle. Damals war er 11 Jahre. Aber Thomas Schmidt ist trotz seines tollen Starts nicht beim Film geblieben. Er arbeitete als Arzt in Hannover.

Links:

Mandala 1

Mandala 2

Hier erfährts du etwas über die Filmstudios Babelsberg

Spannendes über den Orient und die dortige Religion des Islam

Mythos Orient