Das Herz des Piraten

Inhaltsangabe

Audio-Trailer

Hintergrundinfos

Links

zurueck

 

Inhaltsangabe:

Jessi lebt mit ihrer Mutter in einem Dorf am Meer. Hier findet sie am Strand einen leuchtenden Stein. Es ist das Herz des Piraten William. Jessi erfährt die Lebensgeschichte des Piraten und stellt sich in ihm ihren Papa vor. Der steht eines Tages wirklich vor der Tür, denn der Zirkus, bei dem er Kunstreiter ist, gastiert in der Nähe. Jessi reitet mit ihrem Papa durch das Dorf und glaubt, dass sie wieder eine richtige Familie sein können. Doch er muss mit dem Zirkus weiterziehen. Auch William möchte gerne wieder ins Meer und Jessi muss sich verabschieden.

 

Hintergrundinfos:

In dem Film „Das Herz des Piraten“ findet Jessi einen leuchtenden Stein. Wie Herzklopfen sieht es aus, wenn er mal mehr, mal weniger aufleuchtet. Aber wie leuchtet so ein Stein eigentlich?
Dieser Stein funktioniert ähnlich wie eine Lampe. Allerdings braucht eine Lampe Strom, der über ein Kabel fließt und das sollte im Film möglichst nicht zu sehen sein. Leider konnten die Tricktechniker der DEFA noch keine kabellose Lampe herstellen. Doch sie bekamen Hilfe von Spezialisten der bayerischen Filmfirma Bavaria. Diese bastelten für den Film eine kabellose Lampe, ähnlich einer Taschenlampe. Deutschland war zu der Zeit noch ein geteiltes Land, weshalb die Zusammenarbeit der ostdeutschen DEFA und der westdeutschen Bavaria sehr schwierig war, aber auch etwas ganz Besonderes. Für diesen Film wurden Grenzen überwunden.

Links:

Wissenswertes über Piraten

Quiz zu Piraten

Ein Spiel zum Leben am Ostseestrand